Förderverein der Feuerwehr Groß Ilsede übergibt Schnellangriffstasche an die Einsatzabteilung

 

 

 

Der Förderverein der Feuerwehr Groß Ilsede e.V. hat während eines Ausbildungsdienstes eine Schnellangriffstasche an die Einsatzabteilung der Wehr übergeben.

 

Der Vorstand des Fördervereins übergab die Tasche an den Ortsbrandmeister Uwe Rau und seinem Stellvertreter Marco Welzel.

 

Bei der Schnellangriffstasche handelt es sich um eine Umhängetasche, die mit einem 30m-D-Schlauch und einem Hohlstrahlrohr ausgestattet ist. Diese wird im Brandfall vom eingesetzten Trupp mit ins betroffene Objekt genommen und ermöglicht einen effizienten, schnellen und wassersparenden ersten Löschangriff.

 

Finanziert wurde die Schnellangriffstasche ausschließlich durch Spendengelder die der Förderverein gesammelt hat.

 

Der Förderverein hat schon neue Projekt auf ihrer Agenda, um die Arbeit der Einsatzabteilung  und der Jugendfeuerwehr Groß Ilsede zu verbessern. Wer dieses unterstützen möchte kann sich an den Vorstand des Fördervereins „oder auch an die Ortsfeuerwehr Groß Ilsede „Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 

Slide background

...wenn es mal zum Notfall kommt

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Groß Ilsede e. V. übergibt Aldebaran an die Einsatzabteilung Groß Ilsede

 

 

 

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Groß Ilsede e.V. hat am Mittwoch vor dem Ausbildungsdienst der Einsatzabteilung ein Beleuchtungsgerät einen sogenannten Aldebaran übergeben.

 

Bei diesem Einsatzmittel handelt es sich um eine LED-Großflächenlampe Typ Aldebaran. Mit ihm können Einsatzstellen großflächig und blendfrei ausgeleuchtet werden. Dieses ist gerade bei Nachteinsätzen wichtig, denn Licht gibt Sicherheit. Die Gesamtleistung liegt bei 600 Watt und hat einen Lichtstrom von 60.000 Lumen.

 

Ortsbrandbrandmeister  Uwe Rau und sein Stellvertreter Marco Welzel bedankten sich bei P Martina Welzel vom Förderverein und dem Ortsrat Groß Ilsede im Namen der Wehr.

 

Finanziert wurde das Gerät ausschließlich durch Spenden und einem Zuschuss aus Ortsratsmitteln des Ortsrates Groß Ilsede. Dieser war bei der Übergabe durch die Ortsbürgermeisterin Ilse Schulz, Jürgen Portius, Michael Wallis und Walter Brandes vertreten.

 

Im Anschluss gab der stellvertretende Ortsbrandmeister Marco Welzel einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten.

 

Ein großer Dank geht an alle Beteiligten, die diese Anschaffung ermöglicht haben.

 

Am 28.08.2016 wird die Ortsfeuerwehr am Gemeindefest am Rathaus  teilnehmen. Das ist eine gute Gelegenheit für die Bürger, sich über die Arbeit der Feuerwehr zu informieren. Es wird eine Technikvorstellung geben und alle Anschaffungen die der Förderverein getätigt hat,  werden ebenfalls dort vorgestellt. Auch  gibt es Infos über die Jugendarbeit in der Feuerwehr.

 

Der Förderverein sucht noch Mitglieder, also wer Lust hat kann sich per Mail an den   Vorstand des Fördervereins „ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!“, oder telefonisch an Peter Meinken 3432 oder Martina Welzel 944909 oder auch an die Ortsfeuerwehr Groß Ilsede „Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!“ , Uwe Rau 2862 oder Marco Welzel 944909 wenden.

 

Auch die Einsatzabteilung sucht dringend neue Mitglieder. Alle Bürger ab 16 Jahren sind herzlich willkommen  mitzumachen.

 

 

© 2014 by Freiwillige Feuerwehr Gr. Ilsede